Knowledgebase Walkie-Talkies Die besten Walkie Talkies für den Wintersport

Die besten Walkie Talkies für den Wintersport

1K
VERTRIEB

Teil

Mögen Sie zu Weihnachten oder im Frühling Wintersport? Dann haben Sie wahrscheinlich erfahren, dass Sie und Ihre Reisebegleiter sich zu einem Zeitpunkt, zu dem Sie möchten, nicht erreichen konnten. Zum Beispiel, weil der Empfang Ihres Smartphones zu wünschen übrig lässt oder weil der Akku nach einer halben Stunde wegen der Kälte leer war. Zum Glück gibt es eine hervorragende Alternative: Walkie-Talkies für den Wintersport beim Snowboarden oder Skifahren! Gerne erzählen wir Ihnen mehr darüber, lesen Sie also weiter.

Die Vorteile von Walkie-Talkies beim Wintersport

Fragen Sie sich immer noch, welche Vorteile Walkie Talkie für den Wintersport hat? Dies hat mit einer Reihe verschiedener Vorteile zu tun. Wir haben diese unten für Sie aufgelistet.

  • Einfach zu bedienen

Es ist ziemlich einfach, ein Walkie-Talkie für den Wintersport zu verwenden. Wer sich mit einem Handy auskennt, kann in wenigen Minuten lernen, wie ein Walkie-Talkie funktioniert. Darüber hinaus arbeitet ein Walkie-Talkie mit mechanischen Tasten anstelle eines Touchscreens. Dies bedeutet, dass Sie normalerweise nicht einmal Ihren Handschuh oder Handschuh ausziehen müssen.

  • Weniger kaputt als ein Smartphone

Die Glasplatte auf der Vorderseite Ihres Smartphones bricht manchmal zusammen, wenn Sie auf die Piste gehen. Mit einem Walkie-Talkie werden Sie dies nicht so schnell erleben.

  • Keine Netzwerkverbindung oder Abonnementkosten erforderlich

Walkie-Talkies senden nicht über Satellit. Dies bedeutet, dass Sie keine "Verbindung" benötigen, um miteinander sprechen zu können, und daher keine Abonnementkosten zahlen müssen. Wie nervig ist es, wenn Sie Ski fahren und mit Ihrem Freund in Kontakt treten möchten, dies aber nicht können. Dafür sind diese praktischen Walkie-Talkies da!

  • Beständiger gegen Feuchtigkeit und Kälte

Die Akkus von Smartphones werden schnell leer, wenn das Telefon kalt wird. Feuchtigkeit kann sogar dazu führen, dass Ihr Telefon kaputt geht, es sei denn, Sie haben ein wasserdichtes Modell. Bei Walkie-Talkies ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie darunter leiden.

Worauf sollten Sie achten?

Es gibt verschiedene Walkie-Talkies. Ein Walkie-Talkie ist möglicherweise weniger für den Wintersport geeignet als die anderen Walkie-Talkies. Aus diesem Grund haben wir nachfolgend einige Punkte aufgeführt, auf die Sie achten können.

  • Robustes Design

Bei den meisten Walkie-Talkies ist dies ein Schnurrbart. Achten Sie darauf und wählen Sie ein robustes Modell.

  • IP-Zertifizierung

Funkgeräte mit einer IP wie IP67 oder IP68 sind wasserdicht. Ein 1-minütiges Eintauchen in 1.5 Meter bzw. 30 Meter verursacht keine Schäden. Dies ist nützlich, wenn Sie einen durchnässten Skianzug haben!

  • VOX

Bei VOX können Sie ohne Knopfdruck senden, also freihändig! Ihr Wintersport-Walkie-Talkie wird dann von Ihrer Stimme aktiviert.

  • Große Auswahl

Das Wichtigste an einem Walkie-Talkie für den Wintersport ist, dass es eine große Reichweite hat. Wenn Sie den Berg hinunter fahren, legen Sie in kurzer Zeit relativ große Strecken zurück. Um sicherzustellen, dass Sie immer miteinander kommunizieren können, wird daher eine Reichweite von mehreren Kilometern empfohlen.

Die Top 5 Walkie Talkies für den Wintersport

Firecom: Große Auswahl an Radios für den Wintersport

Wir bei Firecom halten es für wichtig, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können. Wir haben daher auf unserer Website so viele Informationen wie möglich für Sie bereitgestellt. Darüber hinaus ist unser Kundenservice immer für Sie da. Haben Sie irgendwelche Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!